Die Besten Skrill Casinos | Online In Deutschland 2022|Skrill Casinos 2022: Beste Casinos Mit Skrill

Die besten Skrill Casinos | Online in Deutschland 2022|Skrill Casinos 2022: Beste Casinos mit Skrill

Ratings and Reviews of Online Casinos

 


1. Sol Casino

Sol casino keyword

Free Sign-Up Bonus: 80 Free Spins ( Free Sign-Up Bonus Link )

 

First Deposit Bonus: 100% up to €/$ 500 ( Registration Link )

 

OPEN SOL CASINO

 


 

2. Fresh Casino

fresh casino

Free Sign-Up Bonus: 200 Free Spins ( Free Sign-Up Bonus Link )

 

First Deposit Bonus: 200% up to €/$ 300 ( Registration Link )

 

OPEN FRESH CASINO

 


 

 

3. Jet Casino

jet casino

Free Sign-Up Bonus: 90 Free Spins ( Free Sign-Up Bonus Link )

 

First Deposit Bonus: 150% up to €/$ 500 ( Registration Link )

 

OPEN JET CASINO

 


 

 

 

Skrill Casinos 2022: Beste Casinos mit Skrill

Sie benötigen eine PayPal Casinos Alternative? Wir empfehlen ihnen bei den e-Wallets zu bleiben und sich für ein Skrill Casino zu entscheiden. In unserer Tabelle haben wir ihnen die Marktführer unter den besten Skrill Casinos online in Deutschland übersichtlich zusammengefasst.

Sie müssen nicht zwangsläufig den Spielanbieter wechseln. Die ehemaligen PayPal Plattformen hatten fast immer Skrill als zusätzliches Bezahlangebot im Portfolio. Wer trotzdem über einen Anbieter-Wechsel nachdenkt, für den haben wir die Top-Empfehlung – die besten Online Casinos mit Skrill in Deutschland 2022. Die Online Casinos können in allen Testsektionen Pluspunkte sammeln. Eine Registrierung in den Skrill Casinos kann uneingeschränkt empfohlen werden.

Spielhalle des Monats Holen Sie sich jetzt Ihren Willkommens-Bonus! Spielhalle des Monats 100% bis zu 100€ AGB gelten, 18+ Zum Anbieter

Die besten Online Casino mit Skrill im Vergleich

Weitere JackpotPiraten.de Zahlungs­methoden 100% bis zu JackpotPiraten.de Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Weitere Merkur-Spiel Zahlungs­methoden 100% bis zu Merkur-Spiel Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Weitere BingBong.de Zahlungs­methoden 100% bis zu + 50 Freispiele BingBong.de Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Weitere Wildz Zahlungs­methoden 100% bis zu + 200 Freispiele Wildz Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Weitere Tipwin Zahlungs­methoden Kein Bonus verfügbar Tipwin Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Weitere Wheelz Zahlungs­methoden 100% bis zu + 100 Freispiele Wheelz Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Weitere SlotMagie Zahlungs­methoden 50 Freispiele SlotMagie Erfahrungen Zum Anbieter AGB gelten, 18+ Inhaltsverzeichnis

  • Was ist Skrill und wie funktioniert die Zahlungsmethode?
  • Skrill – Alle wichtigen Key-Facts zum Finanzdienstleister
  • Skrill Casinos: Der konkrete Einzahlungsvorgang
  • Skrill Casino Einzahlungen – die Limits
  • Weitere Pluspunkte von Skrill
  • Vorsicht: Die Skrill Casino Gebühren
  • Die Skrill Casino Bonus-Angebote auf einen Blick
  • Skrill Casinos mobil: Einzahlung via Smartphone möglich?
  • Gewonnen: Die Skrill Casino Auszahlungen
  • FAQs zu den Skrill Casinos
  • Pluspunkte der Skrill Casinos auf einem Blick
  • Nachteile der Skrill Casinos
  • Weitere wichtige Ein- und Auszahlungsmethoden der Casinos

Was ist Skrill und wie funktioniert die Zahlungsmethode?

Skrill ist praktisch mit PayPal vergleichbar und wird in vielen Merkur Casinos angeboten. Als Kunde müssen Sie keine Neuerungen lernen. Das Handling ist identisch. Skrill ist ein e-Wallet, sprich auf bargeldlose Online-Zahlungen spezialisiert. Die Gelder werden wie üblich anhand der E-Mailadressen zugeordnet. Sie eröffnen ihren virtuellen Account, befüllen diesen mit einem Guthaben und schon steht der ersten Skrill Casino Einzahlung nichts mehr im Wege.

Positiv kann vorangestellt werden, dass Skrill als a) sicher und seriös gilt und b) auch für die Kunden über die unterschiedlichsten Schutzmechanismen verfügt. Es gibt zwar keinen expliziten Käuferschutz wie bei PayPal, vor betrügerischen Transaktionen sind die User trotzdem gesichert.

Skrill – Alle wichtigen Key-Facts zum Finanzdienstleister

Bekannt geworden ist die e-Geldbörse Skrill unter dem Name Moneybookers. Das britische Finanz-Dienstleistungsunternehmen gibt’s seit 2001. Die erste e-Geldlizenz erhielt die Firma 2003. Bereits 2006 hatte das e-Wallet über 1,6 Millionen Kunden. Wesentlich zum Erfolg vom Bezahlabwickler hat Nikolai Riesenkampff seit 2005 als Geschäftsführer beigetragen. Der Fußball-Enthusiast dürfte vor allem den Fans vom 1. FC Kaiserslautern noch bestens bekannt sein, als ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Roten Teufel aus der Pfalz. 2013 wechselte Riesenkampff auf den Posten des Executive Direktors. Neuer CEO wurde Siegfried Heimgärtner. Mit Martin Ott und Ralf Wenzel haben zwei weitere Deutsche wesentlich zum Aufstieg des e-Wallets beigetragen.

Intern wurde ab 2010 der Wandel von Moneybookers hin zu Skrill vollzogen. Einige Jahre war die e-Geldbörse unter dem Doppel-Brand „Skrill by Moneybookers“ am Markt vertreten. Heute ist der alte Name längst Geschichte. 2013 hat das britische Unternehmen seinen größten Zukauf in der Firmen-Historie vollzogen. Skrill übernahm die österreichische Paysafecard-Gruppe, inklusive der bekannten Prepaid-Einzahlungsmethode. Nur zwei Jahre später ist die Skrill Limited dann mit Neteller fusioniert, dem einstigen Hauptkontrahent am Markt. Die neue Finanz-Holding, die im e-Geldbereich europaweit der uneingeschränkte Marktführer ist, firmiert seither als Paysafe Gruppe.

Die Überzahl der gut 500 Skrill Mitarbeiter ist im Headquarter in London tätig. Der e-Wallet Anbieter kann auf einen Kundenstamm in ca. 200 Staaten rund um den Globus verweisen. Die Zahlungen werden in 40 verschiedenen Währungen abgewickelt. Die gesamte Paysafe Gruppe unterliegt der Kontrolle der britischen Börsen- und der Finanzaufsicht, der FSA. Vor einigen Monaten ist das Finanz-Unternehmen zudem als Sponsor ins große, internationale Fußball-Geschäft eingestiegen. Skrill ist Partner vom AC Mailand.

100% bis zu 100€ AGB gelten, 18+ Zum Anbieter 250% bis zu 100€ AGB gelten, 18+ Zum Anbieter 100% bis zu 50€ AGB gelten, 18+ Zum Anbieter

Skrill Casinos: Der konkrete Einzahlungsvorgang

Kommen wir zu den konkreten Einzahlungen im Skrill Casino. Vorab müssen Sie wie beschrieben ein e-Wallet Konto beim Finanzdienstleister eröffnen und dieses mit einem Guthaben ausstatten. Als Deposit-Möglichkeiten akzeptiert Skrill die normale Banküberweisung, Bitcoin, Neteller, die Direktbuchungssystem von Rapid, Trustly, Klarna Sofort und GiroPay sowie die Kreditkarten von Visa, Diners Club, American Express und MasterCard. Sind die Vorarbeiten erledigt, geht’s mit der tatsächlichen Skrill Casino Einzahlung weiter.

Der Skrill Deposit – Step-by-Step

Der Deposit könnte einfacher nicht sein. Kein User wird beim Einzahlen irgendwelche Probleme haben. Halten Sie sich einfach an folgende Steps.

  1. Wechseln Sie nach dem Login im Online Casino ins Kassen-Menü und dort auf den Punkt „Einzahlen“.
  2. Wählen Sie Skrill als bevorzugte Zahlungsmethode aus.
  3. Geben Sie den Einzahlungsbetrag ein und starten Sie den Transfervorgang.
  4. Sie werden automatisch zum e-Wallet Anbieter weitergeleitet. (achten Sie darauf, dass die hinterlegten E-Mailadresse beim Casino und bei Skrill identisch sind)
  5. Bestätigen Sie die Casino-Einzahlung mit ihrer Skrill ID.
  6. Sie werden im Anschluss direkt zum Spielanbieter zurückgeführt. Der Depositbetrag ist bereits auf dem Spielerkonto ersichtlich.

Skrill Casino Einzahlungen – die Limits

Kommen wir zu einem Punkt im Skrill Casino Test, der etwas zweischneidig zu sehen ist, den Limits. Sind die Online Casinos mit Skrill 2022 in Deutschland wirklich für die Highroller geeignet? Die Frage kann nicht mit einem Ja oder Nein beantwortet werden. Es gibt Spielanbieter, die Skrill Deposits lediglich bis zu maximal 1.000 Euro oder 2.500 Euro zulassen. Anderseits gibt’s einige Spielplattformen, auf denen Sie mühelos zwischen 5.000 Euro und 10.000 Euro via Skrill bewegen können.

Für die Freizeitspieler spielen die finanziellen Grenzen keine Rolle. Mindesteinzahlungen mit Skrill sind je nach Online Casino zwischen 10 und 20 Euro möglich.

Weitere Pluspunkte von Skrill

Skrill hat sich in Sachen Service in den zurückliegenden Jahren Step-by-Step verbessert. Es wurden immer wieder neue Funktionen und Verbesserung eingeführt. Wer ein Skrill Konto hat, kann dieses beispielsweise direkt mit seiner Bank verbinden. Neben der e-Wallet Funktion wird das Angebot dann im eine Direktbuchungsvariante erweitert. Ein weiterer wesentlicher Pluspunkt ist die Akzeptanz von Bitcoin. Skrill fungiert in der Praxis als Tauschplattform für die Kryptowährung. Sie können Bitcoins kaufen und verkaufen. Eine Casino-Auszahlung lässt sich beispielsweise umwandeln und zum Blockchain weiterbuchen.

Apropos Auszahlung. Ein weiteres Detail spricht für die Skrill Casinos. Der Finanzdienstleister stattet seine Kunden auf Wunsch mit einer Prepaid-MasterCard aus. Die Kreditkarte gibt’s in zwei Varianten. Die Online-Version besteht lediglich aus einer Kreditkarten-Nummer, die jederzeit im Internet-Handel einsetzbar ist. Wir empfehlen ihnen jedoch eine MasterCard mit Hochprägung als „richtige“ Karte. Sie können weltweit auf ihr Skrill Konto zugreifen und am Geldautomat Barverfügungen vornehmen. Schneller können Sie an ihre Casino-Gewinne wahrlich nicht kommen.

Vorsicht: Die Skrill Casino Gebühren

„Mehr davon haben, weniger Bezahlen“ – dies ist das Motto von Skrill. Der e-Wallet Anbieter arbeitet tatsächlich mit sehr moderaten, kundenfreundlichen Gebühren. Die Rechnungsbezahlung beim einem Online Händler ist immer gebührenfrei. Gleiches trifft natürlich auch auf die Skrill Casinos zu. Doch Vorsicht. Es gibt einige Spielanbieter, die ihre Kosten anteilig auf die User umlegen. Wir haben in unseren Tests sogar Online Casinos mit einem Kostensatz von fünf Prozent gefunden. Die Überzahl der Skrill Casinos arbeitet aber gebührenfrei.

Übrigens: Wer über Skrill Gelder an ein internationales Bankkonto versenden möchte, kann dies ebenfalls gebührenfrei tun. In Deutschland fällt bei einem Fremdkonto eine Gebühr von zwei Prozent an. Interne Skrill Buchungen zwischen den Mitglieder kosten 1,45 Prozent. Für die eigene Abhebung vom Skrill Account gelten andere Spesen. Die Auszahlung zum Hausbankkonto kostet pauschal 5,50 Euro. Für die Buchung zur Visa-Karte werden 7,50 Prozent fällig. Für alle Aufladungen (Einzahlungen) auf ihr Skrill Konto zahlen Sie eine Spesenpauschale von einem Prozent.

Weitere Kosten, auf die wir an dieser Stelle nicht gesondert eingehen möchten, werden für Währungsumrechnungen, für den Tausch von Bitcoins sowie für die Nutzung der MasterCard fällt.

Die Skrill Casino Bonus-Angebote auf einen Blick

Die Online Casinos mit Skrill sind natürlich mit Bonusangeboten am Start. Im Bezug auf das e-Wallet ist aber Vorsicht angesagt. Skrill gehört zu den Zahlungsmethoden, die in den Geschäftsbedingungen der Online Casinos sehr oft als prämienrelevante Methode ausgeschlossen sind. Lesen Sie sich vor der Ersteinzahlung die kompletten Bonus-Regeln sehr genau durch.

Die Bonus-Modelle der Skrill Casinos sind natürlich unterschiedlich, wobei die Überzahl der Anbieter auf die klassischen Matchprämien setzt. Mit etwas Glück können Sie aber auch einen Skrill Casino Bonus ohne Einzahlung erhaschen, entweder als freies Startguthaben oder in Form von Free Spins.

Kostenfreie Skrill Einzahlung bei Platincasino tätigen und Top-Bonus abstauben!